Die ganzheitliche Lösung für Ihr Unternehmen

Verschwunden ist sie. Die Vorstellung vom papierlosen Büro. Allein das Internet hält mehr als 800 Millionen Seiten bereit, die zusammen mit dem E-Mail-Verkehr für ein weiteres immenses Wachstum sorgen.

In den meisten Unternehmen und Organisationen ist ganz zwangsläufig im Bereich der Druckausgabe ein unübersichtlicher Wildwuchs entstanden. Die zum Teil nicht inventarisierten Geräte kommen nur wenig zum Einsatz, verursachen hohe Kosten bei der Dokumentenerzeugung und belasten durch teure Tinten und Toner. Eine klare Transparenz der Gesamtkosten ist somit nicht gegeben.

OP.PRINT revolutioniert Ihren Dokumenten-Output!

Fleet Management

Mit dem speziell für das Flottenmanagement erstellten System OP.Device Management erhalten unsere Kunden ein Tool, um die eingesetzten Druck- und Kopiersysteme zu überwachen und zu organisieren. Eine SQL-Datenbank sowie alle erforderlichen Dienste sind bereits enthalten. Nur noch in Ihr Netzwerk integrieren, schon bestellt die Software automatisch bei Bedarf den Toner und teilt Ihnen die aktuellen Zählerstände mit. Selbstverständlich agiert die Software auf einer klar begrenzten Hard- und Softwarebene, damit Ihre unternehmensrelevanten Daten verborgen und geschützt bleiben.

Weitere Vorteile der OP.Device Management Lösung

Erstklassiges Flottenmanagement mit dem System OP.Device Management

Mehr Produktivität durch zentrale Überwachung

Vor allem in größeren Unternehmen ist die Verwaltung der umfangreichen Druck- und Kopierumgebungen eine komplexe und zeitraubende Aufgabe. Wenn Ihre Systeme aufgrund technischer Störungen oder fehlender Verbrauchsmaterialien nicht zur Verfügung stehen, behindert das die Produktivität Ihres Unternehmens. OP.DeviceManagement gibt Ihnen detailliert Auskunft über die im Netzwerk eingebundenen Systeme und liefert alle gewünschten Statusinformationen auf einen Blick. Ganz gleich, ob es sich dabei um einen Drucker, Scanner, Kopierer, ein Faxgerät bzw. ein Multifunktionssystem handelt. Und das herstellerunabhängig! Sparen Sie wertvolle Zeit und senken Sie die Verwaltungskosten durch Optimierung der täglichen Gerätemanagement-Prozesse.

Tonerbestellung

OP.DeviceManagement überwacht jedes System und informiert umgehend über Tonerstände. So lassen sich unproduktive Ausfallzeiten auf ein Minimum reduzieren. Sie können individuell die Füllmenge des Toners bestimmen, ab welcher eine automatische Bestellung ausgelöst wird. Sie werden zeitgleich über ausgehende Bestellungen per E-Mail informiert.

Fehlermeldungen

Die automatische Fehlermeldung unterscheidet zwischen Verfügbarkeit der Systeme (ausgeschaltet, nicht im Netzwerk), leichten Fehlern (z.B. Verbrauchsmaterial oder Papierstau) und schweren Fehlern (z.B. Service-Ruf-Fehler, Störungen). Diese Meldungen werden als E-Mail an hinterlegte Ansprechpartner des betroffenen Druck- oder Kopiersystems gesendet.

Zählerstandmeldung

Die Zählerstände Ihrer Systeme werden automatisch gelesen und zuverlässig an Office Products übermittelt. Sparen Sie sich die Zeit!

Statistik und Analyse

OP.DeviceManagement erfasst neben den Zählerständen die Tonerstände und Fehlermeldungen aller Systeme. Die Zählerstände können detailliert neben Druck-, Kopie-, Scan- und Faxvolumen auch nach Größe und Farbigkeit (Farbe oder SW) aufgeschlüsselt werden. Die Analysen der Geräteauslastung können Sie natürlich auch zur Ableitung von Maßnahmen zur Umstrukturierung der Technik in Ihrem Unternehmen nutzen.

Nicht den Überblick verlieren

Die Software bietet neben dem Überblick Ihrer Systeme auch diverse Verwaltungsfunktionen. Hier können Systeme angelegt, gelöscht und Stellplatzskizzen hinterlegt werden. In der Maschinenübersicht werden leichte Fehler (z.B. fehlendes Verbrauchsmaterial) gelb und schwere Fehler (z.B. Service-Ruf-Fehler) rot gekennzeichnet. Grau unterlegte Maschinen sind nicht verfügbar (ausgeschaltet oder nicht im Netzwerk erreichbar).

Erstklassiger-Service-fuer-Grosskunden

Erstklassiger Service
für Großkunden

Über 40 Jahre Präsenz am Markt und die Erfahrung zahlreicher abgeschlossener Großprojekte: Um nur einige Vorteile zu nennen, auf die unsere Großkunden vertrauen können.

Schritt 1

Umfangreiche Analyse

Schritt 2

Fachkundige Beratung

Schritt 3

Ganzheitliche Planung

Schritt 4

Optimale Umsetzung

Von den Marktführern profitieren

Partner für das Output-Management

UTAX :
Canon :
Hewlett Packard :
Konica Minolta :
Lexmark :
winwin Office Network AG :
DocuWare :
ELO Digital Office :
myQ Druckmanagement :
fm audit :
Wir liefern die Zukunft für Ihr Büro

Unser ganzheitliches Lösungsspektrum

OP.SOLUTIONS
Digitalisierung Ihrer Prozesse
OP.SYSTEM
IT-Lösungen für die Zukunft
OFFICE.STYLE
Funktionelle Raumkonzepte
OFFICE.COFFEE
Heißgetränke für Ihr Büro
OFFICE.AQUA
Trinkwasser-
systeme
Nach oben scrollen